Brottweg (Arle)

Ausgewählter Flurname:

Brottweg


Gemarkung:

Arle

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Brottweg (Arle)


Erklärung des Flurnamens:

Lehrer Schuster (gest., früher Südarle), der diese Karte mitbearbeitete, bezeichnete den W-O verlaufenden Weg als Brottweg; in der Lehrer-Flurnamensammlung wird 1950 vom Schulleiter Brill der senkrecht dazu verlaufende Weg als solcher bezeichnet.

Projektpartner