Groelsk (Bagband)

Ausgewählter Flurname:

Groelsk


Gemarkung:

Bagband

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Groelsk (Bagband)


Erklärung des Flurnamens:

Dieser Flurname bezieht sich vermutlich auf die Größe dieses, innerhalb der Ostergaste gelegenen Stück Ackerlandes.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Groelsk

vermutlich gleich bedeutend mit "grot", groß; grôt lant, "ein grosses ausgedehntes, sich nach allen Seiten weit hin erstreckendes Land"; urspr. Bedeutung: grob, grobkörnig



Quellen:

Doornkaat Koolman, Jan ten, Wörterbuch der ostfriesischen Sprache, Norden 1879 bis 1884, Bd. 1, S. 697


Autor(in):

Albert Kroon
  


Letzte Änderung am: 18.09.2011

Projektpartner