Hammwegstück (Bagband)

Ausgewählter Flurname:

Hammwegstück


Gemarkung:

Bagband

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Hammwegstück (Bagband)


Erklärung des Flurnamens:

Ein Landstück, das an der Einmündung des Timmeler Hauptweges in den Hammweg liegt.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Hamm

"das gemeine Wiesenland"



Quellen:

Scheuermann, Ulrich, Flurnamenforschung. Bausteine zur Heimat- und Regionalgeschichte, Melle 1995, S. 123


Autor(in):

Albert Kroon
  


Letzte Änderung am: 28.05.2011

Projektpartner