Potsweg (Bagband)

Ausgewählter Flurname:

Potsweg
( Alter Potsweg )

Gemarkung:

Bagband

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Preußische Grundsteuervermessung (ca. 1870)

Potsweg (Bagband)


Erklärung des Flurnamens:

Dieser ehemals als Poststraße genutzte Weg verläuft als Teilstück parallel (östlich) zur B 72.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Pots

fehlerhafte Schreibweise von "Post"; "in Namen für alte Poststraßen, -wege bzw. für Flurstücke, die an solchen liegen"



Quellen:

Scheuermann, Ulrich, Flurnamenforschung. Bausteine zur Heimat- und Regionalgeschichte, Melle 1995, S. 140


Autor(in):

Albert Kroon
  


Letzte Änderung am: 24.08.2011

Projektpartner