Struss Ihl (Bagband)

Ausgewählter Flurname:

Struss Ihl


Gemarkung:

Bagband

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Struss Ihl (Bagband)


Erklärung des Flurnamens:

Tief gelegenes, nasses Landstück, das nach einem ehemaligen Besitzer benannt wurde.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Struss

Familienname eines ehemaligen Besitzers



2. Ihl

Niederung und sumpfiges Land, das vom Moorwasser überströmt wird.



Quellen:

Schulte, Eberhard (bearb.), Die Familien der Kirchengemeinde Bagband (1696 - 1900), Aurich 1991, S. 370;
Friedrich Sundermann, Zur Ortsnamengeschichte Ostfrieslands, abgedruckt i. d. Literarischen Beilage zum Ostfr. Schulblatt, 1906


Autor(in):

Albert Kroon
  


Letzte Änderung am: 29.05.2011

Projektpartner