Hochlumland (Berumbur)

Ausgewählter Flurname:

Hochlumland


Gemarkung:

Berumbur

Erfassungen:

Hannoversche Grundsteuervermessung (ca.1830)

Hochlumland (Berumbur)


Erklärung des Flurnamens:

Teilstück des Waldgebietes nördlich der Blandorfer Straße am Weg nach Wichte, direkt an der Gemarkungsgrenze. Die Bezeichnung für das Land ist unklar, da es weder höher als die Umgebung liegt noch "-lum-" eine Bedeutung ergibt. Das gilt auch für das unmittelbar angrenzende Leeglumland in Blandorf-Wichte.

Autor(in):

Harm Bents


Letzte Änderung am: 10.05.2011

Projektpartner