Kleinheider Weg (Berumbur)

Ausgewählter Flurname:

Kleinheider Weg
( Sandlager Moorweg )

Gemarkung:

Berumbur

Erfassungen:

Deutsche Grundkarte

Kleinheider Weg (Berumbur)


Erklärung des Flurnamens:

Frühere Bezeichnung für eine Teilstrecke der jetzigen Hauptstraße sowie der davon südlich abzweigenden Verbindung (jetziger Name Sandlage) zum Linienweg. Der Weg führte im nördlichen Teil auch die Bezeichnung Sandlager Moorweg und südlich den Namen Moorweg bzw. Kleinheider Moorweg. Auf einer Karte von F. N. Franzius (1800) wurde auch die weitere Verbindung zur Brücke über den Berumerfehn-Kanal Kleinheider Weg genannt. Der Weg erstreckte sich somit durch den ganzen Ortsteil Kleinheide bis in das Gebiet Westermoordorf.


Autor(in):

Harm Bents


Letzte Änderung am: 09.05.2011

Projektpartner