Boezeteler Weg (Boekzetelerfehn)

Ausgewählter Flurname:

Boezeteler Weg
( Königsweg )

Gemarkung:

Boekzetelerfehn

Erfassungen:

Hannoversche Grundsteuervermessung (ca. 1830),
Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte,
Preußische Grundsteuervermessung (ca. 1870)

Boezeteler Weg (Boekzetelerfehn)


Erklärung des Flurnamens:

Lokalisierung: Straße am südwestlichen Ende von Boekzetelerfehn.
Übersetzung/Bedeutung: Es handelt sich um einen Schreibfehler, die Straße
muss "Boekzeteler Weg" heißen.
Der Kanal war nach der Campschen Karte von 1806 nicht bis an die Grenze
der Kolonie ausgebaut, hier ersetzte ein Weg den Kanal.


Autor(in):

Heinze, Axel und Herdes, Lies


Letzte Änderung am: 10.01.2017

Projektpartner