Klosterweg (Boekzetelerfehn)

Ausgewählter Flurname:

Klosterweg


Gemarkung:

Boekzetelerfehn

Erfassungen:

Deutsche Grundkarte,
Preußische Grundsteuervermessung (ca.1870)

Klosterweg (Boekzetelerfehn)


Erklärung des Flurnamens:

Lokalisierung: Wegename für den Weg von Kloster Boekzetel in nordwestlicher Richtung.
Übersetzung/Bedeutung: Dieser Weg heißt heute "Klosterstraße" und führt
vom Kloster in nordwestlicher Richtung in den Meedenbereich am Broekzeteler Meer. Auf dem ehemaligen Klostergelände befinden sich seit langer Zeit drei landwirtschaftliche Betriebe.


Autor(in):

Heinze, Axel und Herdes, Lies


Letzte Änderung am: 27.02.2017

Projektpartner