Bei Rickers Land (Hagermarsch)

Ausgewählter Flurname:

Bei Rickers Land


Gemarkung:

Hagermarsch

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Preußische Grundsteuervermessung (ca. 1870)

Bei Rickers Land (Hagermarsch)


Erklärung des Flurnamens:

Lagebezeichnung von Ländereien, welche am Rickers Weg liegen, der ihren Namen von einem daran liegenden Hof erhalten hat, dessen erster urkundlich genannter Besitzer 1580 Rickerdt Henrichs hieß (1).

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Land

mnd. lant, nnd. Land, "Land"; "Meint im allgemeinen Ackerland, nicht Grünland."



Quellen:

(1) Schreiber, Gretje, Die Höfe in Hagermarsch und Theener, in: Heim und Herd, Beilage Ostfriesischer Kurier, Jg. 2001, Nr. 6, S. 24.
Scheuermann, Ulrich, Flurnamenforschung. Bausteine zur Heimat- und Regionalgeschichte, Melle 1995, S. 134


Autor(in):

Gretje Schreiber


Letzte Änderung am: 14.08.2011

Projektpartner