Kleiweg (Hagermarsch)

Ausgewählter Flurname:

Kleiweg


Gemarkung:

Hagermarsch

Erfassungen:

Deutsche Grundkarte

Kleiweg (Hagermarsch)


Erklärung des Flurnamens:

Der Kleiweg, der durch fetten, fruchtbaren Boden geht, ist eine Verbindung, die von der Dornumer Straße in Westdorf, vorbei an den Höfen Vossegatt und Hecksternüst im Bogen auf die Hagermarscher Straße zuläuft.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Klei

mnd. kley, "Lehmboden, fetter, schwerer, fruchtbarer Boden"; nnd. Klei, "der schlammige, fette Boden der Marschgebiete"



Quellen:

Scheuermann, Ulrich, Flurnamenforschung. Bausteine zur Heimat- und Regionalgeschichte, Melle 1995, S. 130


Autor(in):

Gretje Schreiber


Letzte Änderung am: 21.08.2011

Projektpartner