Beim Papenpaul (Harsweg)

Ausgewählter Flurname:

Beim Papenpaul


Gemarkung:

Harsweg

Erfassungen:

Preußische Grundsteuervermessung (ca.1870)

Beim Papenpaul (Harsweg)


Erklärung des Flurnamens:

Es muß heißen: Pool=Pfütze, Lache, Pfuhl - siehe Doornkaat Band 2, Seite 744. Es gab um Emden cirka dreißig solcher kleinen Wasserflächen - siehe DGK 2609/6. "Paul" ist Emder Dialekt.

Projektpartner