Sandwatersweg (Hatshausen)

Ausgewählter Flurname:

Sandwatersweg


Gemarkung:

Hatshausen

Erfassungen:

Hannoversche Grundsteuervermessung (ca.1830)

Sandwatersweg (Hatshausen)


Erklärung des Flurnamens:

Eine Bezeichnung für einen Weg, der zu den Ländereien am "Sandwater" führt. Heute heißt diese, ausschließlich landwirtschaftlich genutzte Straße Riehtenweg.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Water

mnd. water, "Gewässer, Strom, See"; nnd. Water, "das Waßer, einmal als Element, dann aber auch jedes stehende oder fließende Gewäßer, also auch der Fluß"



Quellen:

Scheuermann, Ulrich, Flurnamenforschung. Bausteine zur Heimat- und Regionalgeschichte, Melle 1995, S. 153


Autor(in):

Torsten Manssen


Letzte Änderung am: 05.06.2011

Projektpartner