Blinkers Spoor (Leezdorf)

Ausgewählter Flurname:

Blinkers Spoor


Gemarkung:

Leezdorf

Erfassungen:

Deutsche Grundkarte

Blinkers Spoor (Leezdorf)


Erklärung des Flurnamens:

Blinkers Spoor ist die frühere Bezeichnung für eine Wegeverbindung von der Straße Am Sandkasten (Bereich Ovelgönne) zum Hoog Weg in Rechtsupweg. Blinker ist der Name des Besitzers der anliegenden "Wilde"-Ländereien. Die heutige Bezeichnung der Straße ist Hirtenweg.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Spoor

ahd. spor, Spur, Fährte, Weg, Pfad.



Quellen:

Doornkaat Koolman, Jan ten, Wörterbuch der ostfriesischen Sprache, Norden 1879 bis 1884, Bd. 3, S. 285; Stürenburg, Cirk Heinrich, Ostfriesisches Wörterbuch, Nachdruck der Ausgabe Aurich 1857, Leer 1996, S. 255.


Autor(in):

Harm Bents


Letzte Änderung am: 13.04.2011

Projektpartner