Goldberg (Leezdorf)

Ausgewählter Flurname:

Goldberg
( Goldbarg )

Gemarkung:

Leezdorf

Erfassungen:

Deutsche Grundkarte

Goldberg (Leezdorf)


Erklärung des Flurnamens:

Östlich der Straße Am Sandkasten, zwischen Adeweg und Gatjeweg gelegener Hofbereich, der in der Einwohnerstatistik 1885 als separater Wohnplatz aufgeführt wurde. Der Name soll auf den Erbauer des Hofes, einen Norder Goldschmied, zurückgehen.

Quellen:

Seidel, Peter; Leezdorf in: Historische Ortsdatenbank Ostfriesland (Internet).


Autor(in):

Harm Bents


Letzte Änderung am: 04.11.2010

Projektpartner