Graben A (Leezdorf)

Ausgewählter Flurname:

Graben A


Gemarkung:

Leezdorf

Erfassungen:

Deutsche Grundkarte

Graben A (Leezdorf)


Erklärung des Flurnamens:

Der Entwässerungsgraben beginnt im nordöstlichen Bereich der Gemarkung Leezdorf am Adewegschloot, verläuft zunächst Richtung Süden, dann nach Westen entlang der Grenze zu Osteel und mündet in die Abelitz.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Graben A

Während die Gräben des I. Entwässerungsverbandes Emden grundsätzlich namentlich bezeichnet werden, bildet der Graben A eine Ausnahme. Der Graben hatte bei den Ausbauplanungen des Verbandes keinen Namen, so dass auf das Alphabet zurückgegriffen wurde.



Quellen:

Verzeichnis der Gewässer II. Ordnung im I. Entwässerungsverband Emden, Sitz Pewsum, 1971 sowie Auskunft des Verbandes.


Autor(in):

Harm Bents


Letzte Änderung am: 13.04.2011

Projektpartner