Klosterfriedhof (ehem.) (Loppersum)

Ausgewählter Flurname:

Klosterfriedhof (ehem.)


Gemarkung:

Loppersum

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Klosterfriedhof (ehem.) (Loppersum)


Erklärung des Flurnamens:

Friedhof der Kommende Abbingwehr. Nach Aussage des Bauern de Boer (1997) wurde der Friedhof von den Bauern wegen des fruchtbaren Bodens (tlw. ?) abgetragen. Die Kinder steckten die Köpfe auf Pfähle. (Schu)

Projektpartner