Südseits der Chaussee (Moordorf)

Ausgewählter Flurname:

Südseits der Chaussee
( Richel )

Gemarkung:

Moordorf

Erfassungen:

Hannoversche Grundsteuervermessung (ca.1830)

Südseits der Chaussee (Moordorf)


Erklärung des Flurnamens:

Südseits der Chaussee bezeichnet das Flurstück südlich der Bundesstraße 72, jetzt Emder Straße, früher auch Chaussee genannt.

(Vgl. Urkarte der Preußischen Grundsteuervermessung (ca. 1870) und Deutsche Grundkarte von 1965, Südvictorbur Nr. 2510)



Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Chaussee

frz. chaussée, „Landstraße“



Quellen:

Duden „Etymologie“. Herkunftswörterbuch der deutschen Sprache, Mannheim 1989, S. 94


Autor(in):

Christine Günnel


Letzte Änderung am: 30.03.2015

Projektpartner