Stuvert (Norden)

Ausgewählter Flurname:

Stuvert


Gemarkung:

Norden

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte,
Preußische Grundsteuervermessung (ca. 1870)

Stuvert (Norden)


Erklärung des Flurnamens:

Der Stuvert ist ein sehr sandiges Stück auf der Geest gelegen. Heute finden wir hier zum Teil einen Sportplatz.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. stuven

stuven, stüven "Staub erregen, stauben, stieben; stäuben, voll Staub sein"



Quellen:

Stürenburg, Cirk Heinrich, Ostfriesisches Wörterbuch, Nachdruck der Ausgabe Aurich 1857, Leer 1996, S. 271/2


Autor(in):

Gretje Schreiber


Letzte Änderung am: 15.07.2010

Projektpartner