Drei Grasen (Nortmoor)

Ausgewählter Flurname:

Drei Grasen
( Unter der Westerfenne )

Gemarkung:

Nortmoor

Erfassungen:

Hannoversche Grundsteuervermessung (ca.1830)

Drei Grasen (Nortmoor)


Erklärung des Flurnamens:

Zwischen dem alten Müntkeschloot im Westen und dem Sieltief im Osten sowie darüber hinaus sind die Flächen in der Mittellage des Hammrichs häufig in Anlehnung an ihre Größe benannt worden. So auch eine Fläche östlich der Westerfenne. Sie trägt die Bezeichnung "Drei Grasen". Nach Bernhard Uphoff, Ostfriesische Maße und Gewichte, Aurich 1973, Seite 34, beinhaltet ein Gras die Fläche von 0,42.554 ha. Drei Grasen sind also etwa 1,30 ha groß.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Gras

Flächenmaß = ¾ Diemat od. 4255 Quadratmeter oder 42,5 Ar



Quellen:

Uphoff, Bernhard, Ostfriesische Masze und Gewichte, Aurich 1973, S. 34


Autor(in):

Immega, Heye A.


Letzte Änderung am: 12.10.2015

Projektpartner