Immingastraße (Nortmoor)

Ausgewählter Flurname:

Immingastraße


Gemarkung:

Nortmoor

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Immingastraße (Nortmoor)


Erklärung des Flurnamens:

Bei der Flurnamenermittlung durch Einzelbefragung im Jahre 1976 ist für den Neuen Weg alternativ auch die Bezeichnung "Immingastraße" angegeben worden. Dieser Name bezieht sich auf einen Bürger aus der Ortschaft Brinkum. Vermutlich ist er hierher übernommen worden, weil der Brinkumer Heuweg, der von Nortmoor über die Gaste nach Brinkum führt, inzwischen Immegastraße heißt. Grund dafür ist, dass sich diese Person um den Ausbau der Straße in der Nachkriegszeit besondere Verdienste erworben hat. Weil nun der "Neue Weg" als Verlängerung des ehemaligen Heuweges in den Hammrich hinein angesehen wird, ist offenbar auch der Straßenname übertragen worden.

Autor(in):

Immega, Heye A.


Letzte Änderung am: 24.10.2015

Projektpartner