Rippert (Osteel)

Ausgewählter Flurname:

Rippert


Gemarkung:

Osteel

Erfassungen:

Preußische Grundsteuervermessung (ca.1870)

Rippert (Osteel)


Erklärung des Flurnamens:

Ländereien zwischen dem Utlangwehrsweg und dem Reithammer Schloot, westlich vom Eidelweg. Das Gelände liegt sehr tief (etwa bei Normalnull). Die Bedeutung ist unklar; evtl. Eigentümerhinweis.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Rippert

Ostfriesischer männlicher Vorname.



Quellen:

Tammena, Manno Peters; Namengebung in Ostfriesland, Norden 2009, S. 489, 772.


Autor(in):

Harm Bents


Letzte Änderung am: 11.04.2011

Projektpartner