Zwischen Neuenweg und Leezdorfer Grenze (Rechtsupweg)

Ausgewählter Flurname:

Zwischen Neuenweg und Leezdorfer Grenze


Gemarkung:

Rechtsupweg

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Preußische Grundsteuervermessung (ca. 1870)

Zwischen Neuenweg und Leezdorfer Grenze (Rechtsupweg)


Erklärung des Flurnamens:

Allgemeine Lagebezeichnung für östlich der Leezdorfer Straße gelegene Ländereien zwischen der Erlenstraße/Birkenstraße und der Gemarkungsgrenze zu Leezdorf.

Mit Neuenweg dürfte die Erlenstraße bzw. die Birkenstraße gemeint sein.


Autor(in):

Harm Bents


Letzte Änderung am: 27.06.2011

Projektpartner