Kurze Vier (Süderneuland I)

Ausgewählter Flurname:

Kurze Vier


Gemarkung:

Süderneuland I

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Kurze Vier (Süderneuland I)


Erklärung des Flurnamens:

Da man erst seit ca. 1750 Hypothekenbücher kannte, gab man den Flurstücken immer einen Namen. Hier ist die Größenangabe von vier kurzen im Gegensatz zum langen Diemat westlich des Addinggaster Tiefs enthalten.

Autor(in):

Gretje Schreiber


Letzte Änderung am: 01.03.2009

Projektpartner