An der Chaussee (Süderneuland II)

Ausgewählter Flurname:

An der Chaussee


Gemarkung:

Süderneuland II

Erfassungen:

Preußische Grundsteuervermessung (ca.1870)

An der Chaussee (Süderneuland II)


Erklärung des Flurnamens:

Lagebezeichnung von Flurstücken, die westlich der heutigen Bundesstraße liegen.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Chaussee

frz. chaussée, "Landstraße"



Quellen:

Duden „Etymologie“. Herkunftswörterbuch der deutschen Sprache, Mannheim 1989, S. 94


Autor(in):

Gretje Schreiber


Letzte Änderung am: 05.09.2011

Projektpartner