Hohen Weg (Süderneuland II)

Ausgewählter Flurname:

Hohen Weg
( Hoog Weg, Alter Postweg )

Gemarkung:

Süderneuland II

Erfassungen:

Hannoversche Grundsteuervermessung (ca.1830)

Hohen Weg (Süderneuland II)


Erklärung des Flurnamens:

Dieser Weg, der durch das Fürstenland führt, liegt sehr hoch, damit er bei Überschwemmungen noch passierbar war. Heute wird er Fürstenlandweg genannt.

Autor(in):

Gretje Schreiber


Letzte Änderung am: 05.09.2011

Projektpartner