Galgenberg (Schwittersum)

Ausgewählter Flurname:

Galgenberg


Gemarkung:

Schwittersum

Erfassungen:

Hannoversche Grundsteuervermessung (ca. 1830),
Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Galgenberg (Schwittersum)


Erklärung des Flurnamens:

"Galgenberg" ist ein Flurstück außerhalb von Dornum auf dem Gebiet der
Gemarkung Schwittersum. Hier befindet sich eine leichte Erhebung, auf der
der Galgen stand. Die Gerichtsbarkeit der Herrlichkeit Dornum bestand bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts.
1741 fand auf dem Galgenberg die letzte Hinrichtung statt.


Quellen:

Otten, Paul, Dornum in Vergangenheit und Gegenwart, Aurich 1975, S. 17 u. 40


Autor(in):

Enno Lottmann


Letzte Änderung am: 15.10.2015

Projektpartner