Postweg (Stedesdorf)

Ausgewählter Flurname:

Postweg
( Falsterweg )

Gemarkung:

Stedesdorf

Erfassungen:

Hannoversche Grundsteuervermessung (ca.1830)

Postweg (Stedesdorf)


Erklärung des Flurnamens:

Lokalisierung: Alte Straßenverbindung von Stedesdorf nach Burhafe östlich
des Dorfes.
Übersetzung/Bedeutung: Diese Wegstrecke ist kein mittelaterlicher Heerweg, sondern wurde vermutlich in der frühen Neuzeit als Postkutschenroute von Esens nach Wittmund angelegt. Sie ist auf der Regemortschen Karte von 1670 bereits eingezeichnet.


Autor(in):

Heinze, Axel und Herdes, Lies


Letzte Änderung am: 21.08.2017

Projektpartner