Middagsweg (Tergast)

Ausgewählter Flurname:

Middagsweg
( Lütje Weg, Kleiner Weg )

Gemarkung:

Tergast

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Middagsweg (Tergast)


Erklärung des Flurnamens:

Ein Weg, der häufig mittags benutz wurde, als schnelle Verbindung zum Hauptweg (Ippenwarfer Weg, früher Heereweg ) Richtung Tergast.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Middag

"Mittag, die Mitte des Tages od. die Zeit des höchsten Standes der Sonne, wo der Tag gerade in der Mitte zwischen dem Steigen und Sinken desselben angekommen ist" afries. middei, wfries. middey, satl. middei



Quellen:

Doornkaat Koolman, Jan ten, Wörterbuch der ostfriesischen Sprache, Norden 1879 bis 1884, Bd. 2, S. 598


Autor(in):

Hermine und Imke Saathoff


Letzte Änderung am: 29.07.2011

Projektpartner