Der Deller (Victorbur)

Ausgewählter Flurname:

Der Deller


Gemarkung:

Victorbur

Erfassungen:

Hannoversche Grundsteuervermessung (ca. 1830),
Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Der Deller (Victorbur)


Erklärung des Flurnamens:

Als "Deller" oder auch "Der Deller" wird eine flache, tief liegende Fläche zwischen der "Ehe", bzw. dem "Abelitz-Moordorf-Kanal", und der "Tom-Brook-Straße" in West Victorbur bezeichnet. Das Flurstück "Der Deller" liegt am südlichen Rand der flachen, tief liegenden Fläche, direkt an der Bebauung.
Das Gelände wird landwirtschaftlich als Grünland bewirtschaftet.


Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Deller

nnd. Delle, f., „flache Geländesenke“



Quellen:

Scheuermann, Ulrich, Flurnamenforschung. Bausteine zur Heimat- und Regionalgeschichte, Melle 1995, S. 114


Autor(in):

Johann Dirksen
  


Letzte Änderung am: 29.12.2017

Projektpartner