Polder (Victorbur)

Ausgewählter Flurname:

Polder
( Poller )

Gemarkung:

Victorbur

Erfassungen:

Hannoversche Grundsteuervermessung (ca.1830)

Polder (Victorbur)


Erklärung des Flurnamens:

Der Flurname "Polder" bezeichnet hier eine niedrige, ehemals ev. auch sumpfige Fläche.

Quellen:

1.) Scheuermann, Ulrich, Flurnamenforschung. Bausteine zur Heimat- und Regionalgeschichte, Melle 1995, S. 140


Autor(in):

Johann Dirksen
  


Letzte Änderung am: 09.11.2010

Projektpartner