Menneland (Warsingsfehn)

Ausgewählter Flurname:

Menneland


Gemarkung:

Warsingsfehn

Erfassungen:

Hannoversche Grundsteuervermessung (ca.1830)

Menneland (Warsingsfehn)


Erklärung des Flurnamens:

Menneland liegt am Warsingsfehnkanal in Warsingsfehn im Ortsteil Rorichmoor. Es war Gemeindeland und wurde gemeinschaftlich genutzt.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. Menne

nnd. Meene, "Gemeinheit, gemeiner Grund und Boden"; nnd. Meinte, "das Gemeinegut, nam. der gesammte Grundbesitz an Äckern, Weiden, Ängern und Forsten, welche einer ganzen Gemeine gehören"



Quellen:

Scheuermann, Ulrich, Flurnamenforschung. Bausteine zur Heimat- und Regionalgeschichte, Melle 1995, S. 136


Autor(in):

Badewien, Rita


Letzte Änderung am: 15.02.2017

Projektpartner