Ondel (Westdorf)

Ausgewählter Flurname:

Ondel


Gemarkung:

Westdorf

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Ondel (Westdorf)


Erklärung des Flurnamens:

Der Flurname Ondel (= "Andel") weist darauf hin, dass hier einmal Land eingedeicht worden ist. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass die altfries. Form erhalten geblieben ist. Flurnamen enthalten eben häufig sehr altes Wort- und Sprachmaterial.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1. andul, ondul

Altfries. Substantiv mit der Bedeutung "Marschgras, Salzgras; Deichvorland, auf dem Andel wächst"



Quellen:

F. Holthausen u. D. Hofmann: Altfries. Wörterbuch, Heidelberg 1985, S. 3


Autor(in):

Arend Remmers


Letzte Änderung am: 21.07.2011

Projektpartner