Hoher Weg (Westeraccum)

Ausgewählter Flurname:

Hoher Weg
( Hoge Weg )

Gemarkung:

Westeraccum

Erfassungen:

Deutsche Grundkarte

Hoher Weg (Westeraccum)


Erklärung des Flurnamens:

Lokalisierung: Wegename eines Marschenwegs südöstlich von Wahlstätte.
Übersetzung/Bedeutung: Alter Marschen-Sackgassenweg, der einige leichte
Reliefhöhen nutzt.




Autor(in):

Heinze, Axel und Herdes, Lies


Letzte Änderung am: 19.08.2015

Projektpartner