Mühlenstück (Westeraccumersiel)

Ausgewählter Flurname:

Mühlenstück


Gemarkung:

Westeraccumersiel

Erfassungen:

Hannoversche Grundsteuervermessung (ca.1830)

Mühlenstück (Westeraccumersiel)


Erklärung des Flurnamens:

Lokalisierung: Region südlich des Westeraccumer Sieltiefs.
Übersetzung/Bedeutung: Vermutlich ist der Name "Mühlenstück" eine falsche Verhochdeutschung der plattdeutschen Bezeichnung "Möhlenstreek" und ist hier an der falschen Stelle eingezeichnet, da die Holzsägemühle nördlich des Tiefs stand.


Autor(in):

Heinze, Axel und Herdes, Lies


Letzte Änderung am: 19.06.2015

Projektpartner