Moone (Westerhusen)

Ausgewählter Flurname:

Moone
( Maun )

Gemarkung:

Westerhusen

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Moone (Westerhusen)


Erklärung des Flurnamens:

Die Flurnamen Moone, Moene hängen ohne Zweifel mit dem Namen Mondeweg zusammen, bei dem das altfries. Ursprungswort monda noch deutlich zu erkennen ist. Moone ist eine abgeschliffene Form.

Quellen:

D. Hofmann u. A. T. Popkema: Altfriesisches Handwörterbuch, Heidelberg 2008, S. 335.


Autor(in):

Arend Remmers


Letzte Änderung am: 07.12.2010

Projektpartner