Altes Zollhaus (Westermarsch I)

Ausgewählter Flurname:

Altes Zollhaus


Gemarkung:

Westermarsch I

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Altes Zollhaus (Westermarsch I)


Erklärung des Flurnamens:

Das Haus liegt westlich vom Lorenzpolder. Hier wohnten Zollbeamte, die auf Schiffen, die das Norder Außentief befuhren, zollpflichtige Waren unter Siegel legten, die dann in Norden verzollt wurden.

Autor(in):

Gretje Schreiber


Letzte Änderung am: 04.02.2011

Projektpartner