Enneweg (Westermarsch I)

Ausgewählter Flurname:

Enneweg


Gemarkung:

Westermarsch I

Erfassungen:

Hannoversche Grundsteuervermessung (ca. 1830),
Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Enneweg (Westermarsch I)


Erklärung des Flurnamens:

Der Enneweg ist ein Verbindungsweg zwischen dem Altendeichsweg und dem Lorenzpolder. Seinen Namen hat er von dem ehemaligen Anwohner Enne Hinrichs (1) erhalten.

Quellen:

(1) NLA Au, Rep. 37, Nr. 1500


Autor(in):

Gretje Schreiber


Letzte Änderung am: 15.07.2017

Projektpartner