Letzte Vier (Westermarsch II)

Ausgewählter Flurname:

Letzte Vier


Gemarkung:

Westermarsch II

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Preußische Grundsteuervermessung (ca. 1870)

Letzte Vier (Westermarsch II)


Erklärung des Flurnamens:

Größenbezeichnung eines Flurstückes von vier Diemat westlich des Kugelweges, welches aus einer Reihe von Flurstücken das hinterste Flurstück ist.

Erklärung der im Flurnamen enthaltenen Teilbegriffe:


1.



Autor(in):

Gretje Schreiber


Letzte Änderung am: 03.08.2011

Projektpartner