Großer Kreuzweg (Wiesede)

Ausgewählter Flurname:

Großer Kreuzweg


Gemarkung:

Wiesede

Erfassungen:

Befragung

Großer Kreuzweg (Wiesede)


Erklärung des Flurnamens:

Lokalisierung:
Alte Wegführung auf der Großen Gaste, den Anbauflächen von Wiesede.
Übersetzung / Bedeutung:
Der kleine Kreuzweg trifft auf den großen Kreuzweg.
Geschichtliches:
Vormals ein Weg auf der Wieseder Großen Gaste, der mit der Feldmarkenteilung und Verkoppelung der Gasten (ab 1860) verschwand.

.


Autor(in):

Christa Herzog
  


Letzte Änderung am: 17.01.2017

Projektpartner