Der alte Kirchweg (Wirdum)

Ausgewählter Flurname:

Der alte Kirchweg


Gemarkung:

Wirdum

Erfassungen:

Befragung (ca. 1980),
Deutsche Grundkarte

Der alte Kirchweg (Wirdum)


Erklärung des Flurnamens:

Der Weg zweigt vom Neulander Weg ab und führte (von der Kirche) zum alten um 1850 angelegten Friedhof, der 1939/1940 durch den neuen Friedhof an der Marienhafer Straße ersetzt wurde. 1986 ist der alte inzwischen verfallene Friedhof im Rahmen einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme zu einer Grünanlage umgestaltet worden. Vorübergehend wurde der Weg auch Kirchpfad genannt. Die jetzige Bezeichnung lautet "Am Alten Friedhof".

Quellen:

Peters, Erich u. Autorenteam; Chronik des Warfendorfes Wirdum, Aurich 2003, S. 118.


Autor(in):

Harm Bents


Letzte Änderung am: 03.08.2011

Projektpartner